Unsere Idee

Mit dem Projekt Mahl ganz anders beziehen wir uns auf Gründonnerstag als den Tag der Einsetzung des Abendmahls.

Das Abendmahl soll als Gemeinschafts- und Erinnerungsmahl ins Bewusstsein gerufen werden.

Das Bild Abendmahl von Leonardo Da Vinci wird am Gründonnerstag von SchauspielerInnen nachgestellt.

Die Aufführung in öffentlichen Räumen unterstützt unser Anliegen, das Kirchenjahr und insbesondere das Abendmahl ins öffentliche Bewusstsein zu rücken.

Alle Mitwirkenden, die Zuschauer der Performance und die Internetnutzer sind eingeladen, in einen Dialog über das Abendmahl zu treten.

3 Antworten zu Unsere Idee

  1. ohm, friederike schreibt:

    Eine hervorragende Idee. Grade der Passus „als Gemeinschafts- und Erinnerungsmahl….“ liegt mir als entsündigter Zugang zum Abendmahl sehr am Herzen. Wir feiern in der Kirche , bauen die Tische auf , meditieren Gründonnerstag und unseren Glaubenszugang zum Abendmahlund essen anschließend gemeinsam Brot und Suppe.
    Hätte gern von Euren Erfahrungen hinterher gehört.
    Eine gute Karwoche Friederike Ohm

    • Frank M. schreibt:

      Liebe Friederike, wir werden natürlich nach Gründonnerstag nicht nur Fotos und Videos veröffentlichen, sondern wir werden auch von unseren Erfahrungen erzählen. Frank M.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s